con aglio … von Anfang an!

Der Ursprung von con aglio liegt im Jahr 1997, als Anja Hampe und Martin Fiedler die Liebe füreinander entdeckten. Es bleibt nicht nur bei der Liebe! Bei einer Geburtstagsfeier spielen die beiden ein Ständchen … „The Rose“ und „The Last Unicorn“ sind die beiden Titel, die sie zu diesem Anlass interpretierten. Die Gäste sind begeistert – und so entsteht das Duo con aglio. Der Name ist zunächst eher ein Spaß – benannt nach dem italienischen Gericht ‚Spaghetti CON AGLIO, olio i peperoncino‘. 1287

Angelehnt an das Feedback der Zuhörer spielen con aglio (zunächst als Duo) auf einigen Privatfeiern.

2001 heiraten Anja und Martin und sind seitdem ein glückliches Ehepaar – Jeremias (*1999) und Joschka (*2002) ergänzen das Glück der Beiden.

Durch enge Zusammenarbeit und einige Auftritte mit dem Liedermacher Frank Bode entwickeln die beiden Künstler ein Gefühl für die Bühne und das Entertainment. Frank Bode verfolgt weiterhin erfolgreich seine Solokarriere und scheidet aus.

Nach zahlreichen Auftritten zu den unterschiedlichsten Anlässen (Konzerte, Stadtfeste, Gaststätten-, Firmen- und Privatfeiern etc.) finden Anja und Martin Hampe im Jahr 2003 mit dem Sänger und Gitarristen Martin Schnella zusammen – ein neues Trio mit sehr viel Potential ist geboren!

Durch die Liebe zu ihren Kindern entdecken Anja und Martin Hampe auch die Leidenschaft zu Kinderliedern und sind neben con aglio auch als DUO DÜSENTRIEB im Landkreis Osterode am Harz mit Kinderliedern auf den Bühnen der „Kleinen“ unterwegs.

2004 kommt mit Markus Riedel der Boden unter den Füßen dazu. Durch seinen E-Bass bringt Markus den notwendigen Background und die feinen Zwischentöne mit.

Seit 2006 gehört auch noch Stephan Wegner (Gitarre und Gesang) dazu und verleiht con aglio durch seine warme Stimme und das zusätzliche Gitarrenspiel Nuancen, die Martin Hampe ergänzend die Möglichkeit eröffnen, das Stage-Piano zum Einsatz zu bringen. Die musikalischen „Streicheleinheiten und Saitenhiebe“ sind nunmehr ebenso signifikant, wie die groovigen Arrangements und der beachtenswerte mehrstimmige Gesang. Con aglio spielen sich durch verschiedenste Musikstile… ob Singer- und Songwriter-Interpretationen, Rocksongs, Southern-Rock, oder Acoustic-Pop…, balladesk oder stampfig.

In den Jahren 2006 und 2007 bringen die Musiker von con aglio mit befreundeten Gastmusikern das Konzept Salute to … THE EAGLES in der Stadthalle Osterode am Harz auf die Bühne – beide Konzerte sind ausverkauft und setzen für die zukünftigen Weihnachtsfeste einen gesellschaftlichen „da-muss-man-hin“-Standard in der Stadthalle Osterode.Take 5

Im Jahr 2009 heißt das Bühnenprogramm TAKE FIVE und die Musiker interpretieren mit Gastmusikern Songs von GENESIS, PINK FLOYD, ROXETTE, ABBA und TOTO. Auch dieses Konzert ist ausverkauft und wird voller Begeisterung in der Region angenommen.

2011 trennen sich con aglio von ihrem Bassisten Markus Riedel.

Label

Die vier verbleibenden Bandmitglieder schaffen es endlich (nach 14 Jahren), die erste CD „SUBTITLED“ zu produzieren.

Zum Ende des Jahres 2013 verlassen Martin Schnella und Stephan Wegner die Band, bleiben der Szene aber in anderer Besetzung als NOTHING LEFT erhalten!

 

Jeremias Hampe ist mit nunmehr 15 Jahren musikalisch dermaßen fit und „routiniert“ (kein Schreibfehler!), so dass er neben seinen eigenen Musikprojekten als vollständiges Mitglied bei con aglio einsteigt! Mit ihm ändert sich der musikalische Einfluss und das Repertoire – nicht aber die Umsetzung… nämlich stimmgewaltig und voller Energie !!!

2015 kehrt Markus Riedel wieder zurück zu con aglio – es bleibt familiär.

 

con aglio bedeutet im Übrigen wörtlich übersetzt: MIT KNOBLAUCH… und so sehen wir auch unsere Musik – anregend, aromatisch und auch atemberaubend.

con aglio spricht sich richtig mit moulliertem „l“ – wie in brilliant!

Natürlich können Sie uns live buchen – wir spielen „nicht nur“ Musik, denn ein Auftritt von uns ist Entertainment… getreu dem Motto:

acoustic, unplugged & storyteller !